Ulrich Gabriel Rechtsanwalt

Rechtsanwalt GabrielMitgliedschaften:

 

 

  • Geboren am 13. Juni 1956 in Wiesbaden,
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz,
  • Zusatzstudium Journalistik/Publizistik mit Schwerpunkt Presserecht;
  • Zulassung als Rechtsanwalt 1988;
  • Co-Autor der ZDF-Dokumentation „Veit Harlans Film Jüd Süß und das Deutsche Gewissen";
  • Mitwirkung in der ZDF-Sendereihe „Wie würden Sie entscheiden?",
  • einige Jahre Rechtsberatung bei der Hoechst AG (später: Sanofi Aventis),
  • Gründungsmitglied der Existenzgründungsagentur EXINA e.V. www.exina.de
  • diverse Fachbeiträge in der Zeitschrift für Erbrecht,
  • regelmäßige Rezensionen von juristischen Fachpublikationen des Beck-Verlags www.beck.de,
  • Notarvertreter und Notarverwalter,  Kanzleiabwickler,